Trampolin Trainingszeiten

Unsere Trainingszeiten


Tag:Uhrzeit:Gruppenart:
Dienstag15:45 - 17:30Anfänger / Talentsichtung
Dienstag16:45 - 19:00Wettkampfgruppe
Mittwoch15:15 - 17:15Anfänger / Talentsichtung
Freitag15:00 - 16:45Anfänger / Talentsichtung
Freitag16:15 - 19:00Wettkampfgruppe
Freitag18:30 - 20:00
Anfänger und Fortgeschrittene
ab 18 bis 100 Jahre
Unser Training findet im ersten Hallenteil der Sporthalle der Mosaikschule, Dieckmannstraße 141, in Münster-Gievenbeck statt.

Probetraining


Es ist leider nicht möglich zu jeder Zeit bei uns zu starten, wir bieten grundsätzlich im Anschluss an Schulferien ein Probetraining an. Bitte haben Sie dafür Verständnis, aber nur so können unsere großen und kleinen Sportler gezielt trainiert werden und sich auf bevorstehende Wettkämpfe vorbereiten, denn Neueinsteiger benötigen gerade am Anfang eine etwas intensivere Betreuung und diese können wir sonst nicht gewährleisten. Generell können Kinder ab 6 Jahren bei uns ein Probetraining absolvieren. Bei Interesse bitten wir vorab über eine E-Mail der Erziehungsberechtigten zwecks besserer Planung. Bitte auf keinen Fall einfach Kinder vorbeischicken ohne vorherige Absprache, da es dann, allein aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich ist beim Training mitzumachen. Wir müssen leider die Plätze in unseren Gruppen begrenzen, um jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu bieten, ausreichend oft auf dem Trampolin zu turnen. Falls kein Platz frei ist, registrieren wir ihr Kind gerne auf unserer Warteliste und melden uns sobald freie Kapazitäten vorhanden sind. Je nach Leistungsstand und Alter versuchen wir dann gemeinsam die passende Gruppe zu finden.Das Formular, um mit uns Kontakt aufzunehmen, finden Sie hier. Interessierte ab 18 Jahre melden sich bitte auch vorher bei uns an, damit wir Bescheid geben können, falls ein Training ausfällt, etwas Besonderes ansteht oder Ähnliches. Mitzubringen sind Sportbekleidung, keine Tops (ärmellos), Sportsocken oder Turnschläppchen (ohne harte Sohle). Bei langen Haaren sollten diese zu einem Zopf gebunden werden. Für den Durst zwischendurch ist zusätzlich Trinkwasser empfehlenswert. Weitere Informationen zu unseren Gruppen finden Sie hier.